powered by
Login zum Merkzettel MERKZETTEL
Sortierung
1 2 3 4 5 6 ... 8

Fahrräder

288 Produkte
 
Visier TOXONICS 3575
Kostka-sport
MFT Transport S...
POC Auric CUT -...
Ortlieb Back-Ro...
POC Auric CUT -...
Evoc Bike Trave...
Prada Sport Son...
MSA left/Right ...
Prada Sport Son...
Prada Sport Son...
POC Octal X - U...
Prada Sport Son...
Deuter City Bag
Wildnissport
Carhartt Legacy...
Vaude Helmet Ra...
Prada Sport Son...
Prada Sport Son...
Heimplanet Mini...
MSA left/Right ...
Prada Sport Son...
Ortlieb Ultimat...
Wildnissport
1 2 3 4 5 6 ... 8 nächste Seite
Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.
Fahrradfahren ist in den letzten Jahren zur beliebten Trendsportart in Deutschland geworden. So lassen sich immer mehr Menschen für das Fahrrad begeistern. Fahrräder gibt es in vielen Ausführungen und in allen Preiskategorien. Bevor man sich für einen Kauf entscheidet, sollte man überdenken, welche Anforderungen das Fahrrad erfüllen sollte. Soll das Fahrrad hauptsächlich für die Fahrt zur Arbeit genutzt werden, oder möchte man sich lieber dem Radrennsport widmen?


Fahrradfahren ist in den letzten Jahren zur beliebten Trendsportart in Deutschland geworden. So lassen sich immer mehr Menschen für das Fahrrad begeistern. Fahrräder gibt es in vielen Ausführungen und in allen Preiskategorien. Bevor man sich für einen Kauf entscheidet, sollte man überdenken, welche Anforderungen das Fahrrad erfüllen sollte. Soll das Fahrrad hauptsächlich für die Fahrt zur Arbeit genutzt werden, oder möchte man sich lieber dem Radrennsport widmen? Auf welchem Gelände soll das Gefährt überwiegend zum Einsatz kommen? Für gelegentliche Einkaufstouren in die Stadt, sowie kleinere Ausflüge eignen sich Cityräder besonders gut. Die Technik der Fahrräder ist überschaubar und kleinere Einkäufe können problemlos transportiert werden. Für größere Touren mit dem Fahrrad kauft man sich besser ein so genanntes Trekkingfahrrad. Diese Fahrräder haben einen etwas breiteren Sattel und bieten mehr Komfort, was besonders wichtig bei längeren Touren ist. Bei der Frage nach der Schaltung kommt es darauf an, welche Strecken vorwiegend gefahren werden. Für Strecken im flachen Gelände reicht meist eine 8 Gang Nabenschaltung. Werden aber öfter Strecken mit Steigungen bewältigt, empfiehlt sich besser eine Kettenschaltung mit 27 Gängen. Fahrspaß pur garantiert ein spezielles Geländefahrrad, das Mountainbike. Die Reifen sind etwas breiter und haben ein stärkeres Profil. Mountainbikes haben eine Federgabel, um die Stöße abzudämpfen. Oftmals sind sogar die Rahmen der Fahrräder gefedert. Das Rennrad ist eindeutig der Favorit unter den Fahrrädern, wenn es um sportliches Fahren auf Asphaltstraßen geht. Diese Fahrräder sind sehr leicht, da die Rahmen aus Aluminium oder Carbon gefertigt werden. Fahrradfahrer sollten auf alle Fälle immer einen Fahrradhelm tragen, um den Kopf bei einem Sturz zu schützen. Ebenfalls sind Handschuhe zu empfehlen, da sich Radfahrer bei einem Sturz immer reflexartig mit den Händen abstützen. Hierdurch vermeidet man Abschürfungen. Eine gepolsterte Radlerhose kann den Sitzkomfort deutlich erhöhen, damit auch die längere Tour angenehmer wird. Für die Kaufentscheidung sind also viele Faktoren verantwortlich. Man sollte sich vorab sehr gut informieren, um sicher zu gehen, welches Fahrrad am besten geeignet ist, welcher Hersteller bevorzugt wird, und wie viel Geld man investieren möchte. Fahrradfahren ist auf alle Fälle ein effizienter Ausdauersport, der sich auch positiv auf die Gesundheit auswirkt. Die Fettverbrennung wird angekurbelt und dadurch eignet sich dieser Sport auch sehr gut zum Abnehmen.
 


 
 
navigationslayer